AFESIKOS® ist ein synthetisches, mineralisches, umweltfreundliches Strahlmittel aus Schmelzkammerschlacke, in Anlehnung an die ISO 11126-4 N/CS/G bei dem ferritische Anteile nahezu entfernt wurden. AFESIKOS® ist anwendbar gemäß den Anforderungen der BGR 500 Teil 2, Kapitel 2.24, Arbeiten mit Strahlgeräten (Strahlarbeiten) mit folgenden technischen Daten:

 

Chemische Zusammensetzung

Aluminiumsilicatglasschmelze
Zusammensetzung berechnet als Oxide:
Siliziumdioxid 42 - 58 %
Aluminiumoxid 23 - 32 %
Eisen-(III)-Oxid 3 - 15 %
Calciumoxid 2 - 8,5 %
Kaliumoxid 0,5 - 4,6 %
Metalle liegen chemisch gebunden als Silikate oder Aluminate vor.
 

Keine wasserlöslichen Bestandteile
Keine freie kristalline Kieselsäure
Eisen metallisch < 0,1%

 

Spezifisches Gewicht / Kornrohdichte 2,4 - 2,6 kg/dm3
Schüttgewicht der handelsüblichen Körnungen 1,05 - 1,4 kg/dm3
Härte nach Mohs mind. 7

 

Körnungen

Sorten-Nr.

Korngrößen

1 0,040 - 0,18 mm
2 0,125 - 0,35 mm
3 0,250 - 0,50 mm
   

Strahlsysteme

• Druckluftstrahlanlagen
• Injektorstrahlkabinen
• Schlämmstrahlanlage

 

Anwendungsgebiete

• Reinigungsstrahlen
• Strahlen von NE-Metallen
• Strahlen von Holz
• Schonendes Reinigen empfindlicher Oberflächen (Formen und Werkzeuge)

 

Verpackung

• 25 kg Papiersäcke auf Europaletten
• Big Bags zu 1.000 kg / 1.500 kg